Praktisches Zubehör

Praktisches Zubehör ...
lesen Sie unbedingt, bevor Sie die endgültige Entscheidung über den Kauf eines Bettes für ein Kind treffen.

Beim Einkaufen stoßen wir immer häufiger auf die Situation, dass wir, abgesehen von dem Grundprodukt, das wir kaufen wollten, das Geschäft mit vielen Accessoires verlassen, von denen wir entweder keine Ahnung hatten oder nicht wussten, dass wir sie brauchten.

Stellen wir uns eine solche Situation vor (de facto aus eigener Erfahrung) ... wir kaufen einen Anzug für einen Teenager, der sich gerade auf eine Feierlichkeit vorbereitet. Nun ... wir möchten, dass unser Kind stilvoll ist und sich darin wohl und wohl fühlt. Die Dame in der Boutique fragt nach Farbe und Größe, berät, worauf unser Kind gut aussehen wird, was in Mode ist, was es jetzt trägt. Er beschränkt sich nicht darauf, einen Anzug und ein passendes Hemd anzubieten, sondern schlägt vor, welche Krawatte oder Fliege zu ihm passt, welcher Gürtel der Beste ist.

Bis heute bin ich dankbar, dass die weise Verkäuferin mich bei einer solchen Wahl beraten und darauf hingewiesen hat, woran ich wahrscheinlich erst später denken würde. Und Sie wissen, wie stressig das Einkaufen mit Kindern sein kann ...

Die Entscheidung, ein Bett zu kaufen
Stellen Sie sich nun vor, wir kaufen unserem Kind ein Bett anstelle eines Anzugs. Vielleicht ist es sein erstes Bett, vielleicht ein anderes. Trotzdem ist der Kauf ernst und wir möchten, dass er sicher, komfortabel und funktional sowie schön und für unser Kinderzimmer geeignet ist. Wir konzentrieren uns oft so sehr auf das Bett selbst, dass wir viele funktionale Accessoires vergessen, die die Verwendung viel angenehmer und einfacher machen.

Matratze
Das nächste wichtige Element, ohne das ein Kinderbett seine Grundfunktionen nicht erfüllen kann, ist eine gute Matratze. Es ist wichtig, dass es für das Gewicht und Alter unseres Kindes richtig ausgewählt ist und dass es leicht sauber zu halten ist. Idealerweise sollte der Matratzenbezug leicht zu entfernen, zu waschen und wieder aufzusetzen sein. Wir können auch spezielle wasserdichte Matratzenauflagen verwenden, insbesondere wenn unser Kind noch Windeln trägt. Wir sollten auch nicht vergessen, dass wir, wenn wir zu Hause einen Allergiker haben, eine Matratze erhalten sollten, die für unser anspruchsvolleres Kind geeignet ist. Sollte Ihr Kind sich noch in der „Trockenphase“ befinden empfehlen wir eine Schaumstoffmatratze. Diese ist ausreichend bis zu einem Gewicht von ca. 25Kg. Ist Ihr Kind „trocken“, können Sie sich für eine hochwertige Matratze entscheiden.

Sicherheitsbarrieren
Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Sicherheitsbarrieren. Sie können die Form kleiner Seiten haben, die vor allem das Verrutschen des Kissens verhindern und für ein älteres Kind besser geeignet sind. Kaufen wir für jüngere Kinder ein Bett mit längeren und höheren Schienen. Bei Einzelbetten ist es normalerweise ein langes Geländer, das die Struktur des Bettes stabilisiert, und ein zweites, kürzeres Geländer, das vor Stürzen im Schlaf schützt und es Ihnen gleichzeitig ermöglicht, das Bett leicht zu verlassen. Es ist wichtig, dass die Höhe der Matratze, auf der das Kind schläft, so gewählt wird, dass die Schienen ihre Schutzfunktionen erfüllen können. Wir können die kurze Schiene, die an der Kopfstütze befestigt ist, in eine abnehmbare Schiene verwandeln, die wir nur an der Seite des Bettes anbringen. Es ist sehr praktisch, weil es das schlafende Kleinkind nachts schützt, und tagsüber - nachdem wir es entfernt haben - haben wir einen zusätzlichen Platz zum Sitzen.
Schublade
Wenn wir den Raum unter dem Bett organisieren möchten, investieren wir in eine Schublade, die als zusätzlicher Stauraum für Bettwäsche und Schlafanzüge dient. Es ist auch praktisch, wenn Sie kleinere Spielzeuge an einem Ort verstecken möchten. Wir können eine einzelne große Schublade oder zwei kleinere Schubladen wählen. Die Schublade der Läufer ist an den Beinen des Bettes befestigt, im Gegensatz zu der auf den Rädern, die separat auf dem Boden ruht. Wenn wir die Wahl haben, ersetzen wir die Kunststoffräder durch Gummiräder, die leiser sind und die Oberfläche nicht zerkratzen.

Eine Schublade mit Schlaffunktion
Ein sehr beliebtes Accessoire ist seit kurzem die sogenannte Schublade mit Schlaffunktion. Ausgestattet mit einem zusätzlichen Rahmen ist es einfach ein weiteres Kinderbett. Diese Lösung funktioniert gut, wenn wir von Zeit zu Zeit die Schublade benutzen und wenn dieses Zustellbett jeden Tag benutzt wird. Nachdem Sie die Schublade unter das Bett geschoben haben, erhält das Kinderzimmer zusätzlichen Platz zum Spielen oder Lernen.

Wenn wir uns bereits für den Kauf entschieden haben, lassen Sie unser Kind am Einkaufswahnsinn teilnehmen. Und dann ordnen wir den Raum zusammen und wählen viele andere Accessoires aus, die praktisch und… etwas weniger nützlich sind. Wählen wir einen Teppich, eine Nachttischlampe, einen Schmetterling als Vorhang oder ein schlafendes Maskottchen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.